Bildquelle / Fotograf: © Sabine Stögmüller

Lena Stögmüller

Oepping – Bezirk Rohrbach

Lena Stögmüller bekam mit fünf Jahren ihre erste Unterrichtsstunde auf der Steirischen Harmonika. Zuerst lernte sie fünf Jahre privat, ehe sie bei Martin Siegl in der Landesmusikschule Schlägl einen Unterrichtsplatz bekam. In ihrer Musikschulzeit gewann Lena zwei Staatsmeistertitel und einen Vizestaatsmeister, ehe sie 2018 die Musikschulabschlüssprüfung in Gold mit Ausgezeichnetem Erfolg ablegte.

Im Herbst 2019 begann sie das Studium Instrumental und Gesangspädagogik für Diatonische Harmonika an der Universität Mozarteum bei Andreas Eßl. Als Schwerpunkt studiert sie im Fachbereich Jazz bei Andreas Tentschert und im Bereich Blasmusikleitung bei Martin Fuchsberger.

Vor dem Studium besuchte sie die Musikhauptschule Neufelden und den musischen Zweig des Adalbert-Stiftergymnasiums in Linz, wo sie 2018 maturierte.

Außerdem bekam sie seit 2010 ebenfalls an der Musikschule Schlägl Klarinettenunterricht. Zuerst war sie acht Jahre bei Harald Müller und danach ein Jahr bei Marina Nentwich, mit der sie das Goldene Leistungsabzeichen ablegte. Sie ist Mitglied im Musikverein Oepping, dem Kolpingblasorchester Linz, dem Bezirksorchester Rohrbach und bei weiteren kleineren Formationen.

zu hören am Do, 30. September 2021