Zum Inhalt springen

Hausrucker Weisenquartett

Bildquelle / Fotograf: © Pointinger

Besetzung
Trompete: Martin Kumpfmüller
Trompete: Gerald Kerschberger
Posaune: Bernhard Mayr
Tuba: Christoph Harrer

Die vier Musiker stammen aus drei verschiedenen Gemeinden aus dem Hausruckviertel. Genau betrachtet aus Hofkirchen an der Trattnach (Martin und Gerald), Altenhof am Hausruck (Bernhard) und aus Scharten (Christoph). Die Gruppe besteht seit 2010 und hat seither bei zahlreichen Veranstaltungen mitgewirkt. (u.a. Taufen, Hochzeiten, Messgestaltungen, Wertungsblasen…)

Neben ihrer musikalischen Tätigkeit sind sie in ihren Vereinen Funktionäre (Obmänner, Stabführer, Schriftführer). Der Gründungsgrund vom HWQ war die Tradition des Weisenblasens zu pflegen und fortzuführen. So war der erste Auftritt das Weisen-Wertungsblasen am Almsee. Hierbei ist das Zusammenspiel der einzelnen Musiker ganz besonders wichtig. (Tempo und Agogik)

Diese Gruppe beteiligt sich auch an zahlreichen gesellschaftlichen Veranstaltungen wie zum Beispiel der jährlichen Naturwunderwanderung in Haibach oder der heurigen musikalischen Wirtshausroas im Rahmen vom Festival.

Bei Fragen bitte melden:
Martin Kumpfmüller
Jungroith 11
4716 Hofkirchen
kumpfi@gmx.at
0664/8862 7514

%d Bloggern gefällt das: