Zum Inhalt springen

Georg Wiesinger

Bildquelle / Fotograf: © Neumayr/Leo

Georg Wiesinger wurde 1987 in Oberösterreich geboren. Er komponiert vorwiegend für Orchester und Blasorchester. Seine Werke zeichnen sich durch eine sinfonische, meist tonal cineastische  Tonsprache aus. Nach seinem Studium in Linz und Manchester widmete sich Wiesinger dem Unterrichten, seit 2014 ist er u.a. im Kulturmanagement tätig. Seine Werke wurden u.a. vom Bruckner Orchester Linz, Clemens Zeilinger, den St. Florianer Sängerknaben, Altomonte Orchester, verschiedenen Blasmusik-, Kammermusik- und Orchesterformationen aufgeführt. Ballettmusik wurde u.a. von Ilja van den Bosch oder Daniel Morales Pérez umgesetzt. Arrangements wurden u.a. vom Bruckner Orchester Linz und Conchita Wurst performt. Werke für Sprecher lasen u.a. Christian Brückner.

%d Bloggern gefällt das: