Zum Inhalt springen

chor&more

Bildquelle / Fotograf: © Michael Emprechtinger

chor&more-creative moments

chor&more-creative moments gibt es seit dem Jahr 2000. Der Chor wurde von Michael Kaltseis, dem gebürtigen Neukirchner, gegründet. Der daraus entstandene Verein chor&more-creative moments wird seitdem von seiner Frau Daniela und ihm gemeinsam geleitet. In den vergangen Jahren hat der mittlerweile in Peuerbach ansässige Verein viele große Musical-Projekte auf die Bühne gebracht.

Neben den international bekannten Produktionen wie „Der Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Der König der Löwen“, „Jesus Christ Superstar“, „Aida“, „Starlight Express“, „Hair“, „The Rocky Horror Show“, „Cats“, „Der kleine Horrorladen“ und einer österreichischen Erstaufführung von „Atlantis“, hatte chor&more auch schon große Erfolge mit Eigenproduktionen wie „Queen´s Land“, „Robin Hood“, „Nofretete“, „Musical deluxe“ und „Time Warp – eine musicalische Zeitreise“.

Inzwischen hat sich chor&more regional und überregional einen fixen Platz in der Musicalszene gesichert. Die Produktionen von chor&more zeichnen sich durch die einzigartigen Inszenierungen, die grandiosen Bühnenbilder und die Professionalität der DarstellerInnen aus.

Das „more“ in chor&more steht darüber hinaus für Auftritte im Rahmen von Firmenfeiern, Benefizveranstaltungen, Mitternachtseinlagen, Hochzeiten, Taufen und anderen Festlichkeiten. Das Repertoire von chor&more, welches ständig erweitert wird, besteht neben den Musicals aus ca. 1000 Songs – es gilt: „Sie wünschen, wir singen!“

Weitere Informationen über chor&more-creative moments, die vergangenen Stücke und künftige Projekte findet man auf der Homepage unter http://www.chorandmore.at und auch auf facebook.

%d Bloggern gefällt das: